Orthopädie, Unfallchirurgie
Orthopäden Köln-Brück

Osteopathie

L-Osteopathie

Die Osteopathie ist ein ganzheitliches Therapiekonzept, welches davon ausgeht, dass der komplexe menschliche Körper nur dann gesund sein kann, wenn alle Bereiche dieses Körpers miteinander im Einklang stehen.

Der Ursprung von körperlichen Beschwerden kann demnach in einem völlig anderen Körpersegment liegen, als die sich ergebenden Symptome.

Mit den Händen spüren wir in unserer orthopädischen Praxis in Köln-Brück den verschiedenen Geweben des Körpers nach. So erkennen wir die für die Beschwerden des Patienten relevanten Funktionsstörungen und Spannungen in Gelenken, Muskulatur, Bindegewebe, Nervensystem und Organen.

Der bisherigen Untersuchung entsprechend wird mit individuell fein abgestimmten Techniken der Körper dabei unterstützt, die Fehlspannungen oder -funktionen zu regulieren.

Im Rahmen einer osteopathischen Sitzung, welche circa eine Stunde dauert, wird der gesamte Bewegungsapparat kontrolliert, um Blockaden oder Verspannungen aufzuspüren.

Durch sanften Druck der Hände werden außerdem die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert.

Integrale Bestandteile der Behandlung sind die craniosacrale Therapie und die craniomandibuläre Therapie (CMD).

Osteopathie hilft bei:

  • Beschwerden der Wirbelsäule
  • Gelenksschmerzen
  • Tinnitus
  • Schwindel
  • Migräne
  • Craniomandibulärer Dysfunktion (CMD)

Die Kosten der osteopathischen Behandlung werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen.

 

zurück zur Übersicht "Leistungen"

Die Kölner Orthopäden:

Ulrich Appel M.D.O.*
Dr. med. Jörg Tontch M.D.O.*

Sprechstunden:

Mo.-Fr. 8:00 -  12:00 Uhr
Mo., Di. und Do.: 14:30 - 17:00 Uhr
Termine nach Absprache

Kontakt:

NSM-Zentrum
Pohlstadtsweg 452
51109 Köln-Brück
Fon: 0221 - 830963
Fax: 0221 - 8309644

Akupunktur, Lasertherapie, Osteopathie

© 2011-2018, Ulrich Appel und Dr. med. Jörg Tontch, Köln.